1. Inhalt der Seite

 

Flexible Kinderbetreuung

Schichtdienst, Wochenendarbeit, Arbeit an Brückentagen oder Einsatz bis in den späten Abend – Eltern stehen oft vor großen Herausforderungen, wenn es darum geht, Familie und Beruf miteinander zu vereinbaren. Viele Unternehmen machen sich schon auf den Weg der Familienfreundlichkeit. Doch eine gute und flexible Kinderbetreuung ist auch unverzichtbar.

 

Die „Netzwerkstelle KitaPlus“ des Landkreises SOE, gefördert vom Bundesministerium für Familien, Senioren, Frauen und Jugend (BMFSFJ) plant und implementiert gemeinsame kommunale Lösungsstrategien, um flexible und passgenaue Betreuungsangebote für Familien zu schaffen.  Dieser Prozess wird begleitet durch eine fachliche Beratung der Kita, den Erfahrungen von bewährten Modellen im Landkreis sowie guter Netzwerkarbeit. 

 

Es geht dabei nicht um eine Erweiterung des zeitlichen Umfangs der Fremdbetreuung, sondern passgenaue Angebote der Kinderbetreuung stehen hier im Mittelpunkt.

 

 

Im Mittelpunkt des Bundesprogramms „Kita Plus: Weil gute Betreuung keine Frage der Uhrzeit ist“ steht das Anliegen, qualitativ gute Betreuung für Kinder zu flexiblen Zeiten anzubieten, die den Bedürfnissen und Lebenslagen der Familien entsprechen.

Im Landkreis SOE werden 3 Kindertageseinrichtungen über das Modul 1:„Erweiterte Öffnungszeiten“ vom BMFSFJ gefördert:

Im Landkreis SOE werden 3 Kindertageseinrichtungen über das Modul 1:„Erweiterte Öffnungszeiten“ vom BMFSFJ gefördert:

 

Kita „Mühlenwichtel“ Freital

Träger: A/ /S Verein für Arbeitsförderung und Selbsthilfe e.V.

Öffnungszeiten: Mo – Fr 6:00 Uhr – 18:00 Uhr (19:00 Uhr geplant)

Kinderbetreuung am Samstag ist geplant.

 

Kita „Vogelnest“ Neustadt/Sa.
Träger: Häusliche Alten- und Krankenpflege Kathrin Vogel

Öffnungszeiten: Mo – Fr 6:00 Uhr – 19:00 Uhr

Bei Bedarf wird die Einrichtung auch am Samstag geöffnet.

 

Kita „Pfiffikus“ Neustadt/Sa.
Träger: ASB OV Neustadt in Sachsen e.V.

Öffnungszeiten: Mo – Fr 6:00 Uhr – 19:00 Uhr

 

Sprechen Sie Ihre Wunsch-Einrichtung wegen flexiblen Betreuungszeiten an.

 

 

Eine Initiative des Landratsamtes.

Bei dem Vorhaben handelt es sich um ein vom Sächsischen Staatsministerium des Innern gefördertes Projekt nach der Richtlinie FR-Regio.