1. Inhalt der Seite

Hauptsachbearbeiter/in Forst

Der Landkreis Sächsische Schweiz-Osterzgebirge schreibt die Stelle

 

Hauptsachbearbeiter/in Forst

 

zur unbefristeten Stellenbesetzung zum nächstmöglichen Zeitpunkt aus. Der Arbeitsort ist Dippoldiswalde.

 

Externe Stellenausschreibung

 

Der Landkreis Sächsische Schweiz-Osterzgebirge schreibt die Stelle

Hauptsachbearbeiter/in Forst

zur unbefristeten Stellenbesetzung zum nächstmöglichen Zeitpunkt aus. Der Arbeitsort ist Dippoldiswalde.

 

Das Aufgabengebiet umfasst die Sicherung der Waldfunktionen gemäß dem Waldgesetz mit den folgenden Schwerpunkten:   

  • Überwachung des Waldes zum Schutz von Schäden durch tierische und pflanzliche Forstschädlinge (z.B. Erhebung von Verbiss- und Schälschäden sowie des Vegetationszustandes) und Schäden durch Naturereignisse,
  • Durchführung von Standardüberwachungsverfahren für Schaderreger in ihren Verbreitungsgebieten (Winterbodensuche, Nonnenüberwachung, Mäuse, Borkenkäfermonitoring, Eichenwickler, Eschentriebsterben u.a.),
  • Überwachung Quarantäneschädlinge PflSchG und EU-VO,
  • Durchführung besitzübergreifender Maßnahmen gegen Forstschädlinge,
  • Anordnung von Schutzmaßnahmen zur Vorbeugung von Gefahren durch tierische und pflanzliche Schädlinge auf Grund aktueller Schadsituationen,
  • Anordnung von Schutzmaßnahmen zur Verhütung von Waldbränden und Abwehr von Gefahren durch Naturereignisse,
  • Bekanntgabe von Waldbrandwarnstufen und Mitwirkung bei der Aktualisierung der Waldbrandgefahrenklassenkarte, der Waldbrandschutzkarte sowie der Vorhersagekarte, Überwachung des Waldes zum Schutz vor Waldbränden,
  • Mitwirkung bei der Sperrung des Waldes,
  • Koordinierung der Sachbearbeiter und Zusammenarbeit mit Behörden und wissenschaftlichen Einrichtungen,
  • Mitwirkung an der Ausbildung von Forstinspektoranwärtern und Referendaren.

Unsere Anforderungen an Sie sind:

  • Laufbahnabschluss für die Laufbahngruppe 2, Agrar-/ Forstverwaltung - Schwerpunkt Forstdienst, Einstiegsebene 2,
  • Pflanzenschutzsachkundenachweis,
  • fundierte PC-Kenntnisse (Word, Excel und Datenfachanwendungen) und sicherer Umgang mit PC-Technik,
  • Flexibilität, Selbständigkeit, Belastbarkeit,
  • Führerschein Klasse B, Fahrtauglichkeit für Dienstfahrten.

Wir bieten Ihnen:

  • eine interessante und abwechslungsreiche Tätigkeit,
  • eine verantwortungsvolle Aufgabe,
  • eine in der Entgeltgruppe 11 TVöD bewertete Stelle,
  • eine Zusatzversorgung sowie alle sonstigen Sozialleistungen des öffentlichen Dienstes,
  • Unterstützung bei Fort- und Weiterbildungen,
  • betriebliches Gesundheitsmanagement mit Angeboten zur betrieblichen Gesundheitsförderung,
  • Jobticket mit der DB Regio AG und den Partnerunternehmen im Verkehrsverbund Oberelbe.

Sollten Sie Interesse an dieser Tätigkeit haben, so freuen wir uns auf Ihre Bewerbung. 

Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen (handgeschriebenes Bewerbungsschreiben, tabellarischer Lebenslauf, Nachweis der erforderlichen beruflichen Qualifikation sowie qualifizierte Zeugnisse/Beurteilungen) können Sie uns wie folgt zukommen lassen:

  • online über das Bewerberformular auf www.interamt.de,
  • per E-Mail an bewerbung[at]landratsamt-pirna(dot)de oder
  • postalisch an Landkreis Sächsische Schweiz-Osterzgebirge, Haupt- und Personalamt, Schloßhof 2/4, 01796 Pirna (Verzichten Sie bitte auf Bewerbungsmappen und Schutzfolien, da sämtliche Bewerbungsunterlagen nach Abschluss des Stellenbesetzungsverfahrens datenschutzkonform vernichtet werden.)

Bewerbungskosten werden nicht erstattet. Per Post eingegangene und nicht berücksichtigte Bewerbungen werden nur gegen einen adressierten und ausreichend frankierten Versandumschlag zurückgesandt.

Auf dieses Angebot können Sie sich online, per Brief oder E-Mail bewerben.

 

Weitere Informationen finden Sie im Interamt.

Eine Initiative des Landratsamtes.

Bei dem Vorhaben handelt es sich um ein vom Sächsischen Staatsministerium des Innern gefördertes Projekt nach der Richtlinie FR-Regio.