1. Inhalt der Seite

Patent- und Erfinderberatung

: 01. November 2018
: 16:00 17:00
: TU Dresden, Patentinformationszentrum, Andreas-Schubert-Bau, 1. Etage Zellescher Weg 19, 01069 Dresden

Um das geistiges Eigentum vor Ideenklau und Plagiaten zu schützen, bieten sich zahlreiche gewerbliche Schutzrechte an. Wann welches Schutzrecht für eine konkrete Idee geeignet ist, hängt von verschiedenen Kriterien ab.

Die IHK Geschäftsstelle Bautzen und die IHK Dresden in Zusammenarbeit mit dem Patentinformationszentrum (PIZ) Dresden bieten regelmäßig jeden 1. Donnerstag im Monat Termine für eine Patent- und Erfinderberatung an. Patentanwälte beantworten in Einzelgesprächen von je ca. 30 Minuten grundlegende Fragen zu gewerblichen Schutzrechten. Dies betrifft Patente, Gebrauchsmuster, Marken und Logos, Designs (Geschmacksmuster), Anmeldeprozeduren und Anmeldevoraussetzungen, Arbeitnehmererfinderrecht, Lizenzvergabe u. a.

Anmeldung bis zum 30.10.2018, kostenfrei. Weitere Infos unter: http://www.dresden.ihk.de/servlet/veranstaltung?veranst_id=4966&duva_id=20565&ref_knoten_id=19321&ref_detail=veranstaltung&ref_sprache=deu

Telefon: 0351 463 32791

Eine Initiative des Landratsamtes.

Bei dem Vorhaben handelt es sich um ein vom Sächsischen Staatsministerium des Innern gefördertes Projekt nach der Richtlinie FR-Regio.